Aus der Region – für die Region!

Von Bürgern – für Bürger!

Die Energiegenossenschaft Oberes Werntal möchte gemeinsam mit ihren Mitgliedern, den Bürgerinnen und Bürgern der Region, die Energiewende voranbringen und damit aktiven Klimaschutz betreiben.

Die Genossenschaft steht für Gemeinschaft, demokratische und nachvollziehbare Strukturen, Sicherheit und Stabilität und persönlichen Gewinn beim Aufbau einer dezentral orientierten und regionalen Energieversorgung.

Die Energiebereitstellung erfolgt umweltverträglich, ist nachhaltig, sicher und trägt zur regionalen Wertschöpfung bei (bisher fließt der größte Teil, der für Energie ausgegeben wird, aus der Region ab). Die Einbindung regionaler Akteure wird umfassend realisiert und es gibt eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung für diese Art der Energieversorgung.
Die Versorgung der Haushalte, Kommunen und Unternehmen mit Energie aus der Region durch bürgereigene Produktion stärkt die lokale Wirtschaft und wirkt dem demographischen Wandel entgegen.

Konkrete Maßnahmen werden durch regionale Unternehmen umgesetzt. So ist gewährleistet, dass die regionale Wirtschaft gestärkt, und durch Erhalt und die Schaffung von Arbeitsplätzen die Attraktivität der Region gesteigert wird.

Langfristig soll die regionale Energieversorgung in allen Bereichen durch Nutzung heimischer Potenziale sichergestellt werden.
Energiekosten der Zukunft sollen so gestaltet werden, dass sie dauerhaft bezahlbar sind (z.B. durch einen regionalen Ökostromtarif für unsere Mitglieder).